Pro­gno­se­mo­dell


[Quel­le: Klein, R.; Scholl, A. (2011) Pla­nung und Ent­schei­dung, S.33]
“Pro­gno­se­mo­del­le die­nen der Vor­her­sa­ge zukünf­ti­ger Umwelt­ent­wick­lun­gen (Umwelt­pro­gno­se), aber auch der Abschät­zung von Aus­wir­kun­gen mög­li­cher Hand­lungs­al­ter­na­ti­ven (Wir­kungs­pro­gno­se). Ein Bei­spiel für eine Umwelt­pro­gno­se ist eine auf Ver­gan­gen­heits­da­ten basie­ren­de Schät­zung des Absat­zes eines Pro­duk­tes in den kom­men­den Pla­nungs­pe­ri­oden. Bei der Schät­zung des aus einer Preis­än­de­rung resul­tie­ren­den Absat­zes (z.B. durch Ermitt­lung einer Preis­Ab­satz-Funk­ti­on) han­delt es sich hin­ge­gen um eine Wir­kungs­pro­gno­se.”

« Zurück zum Wiki-Index

Wiki-Suche

Suche

Neus­te Ein­trä­ge

  • Shortlisting
    Shortlisting ist ein zweistufiges Verfahren, um Entscheidungsprozesse zu erleichtern und zu beschleunigen. In einem ersten Schritt wird dabei die Liste aller in Frage kommenden Optionen auf(...)
  • Objektive Rationalität
    Objektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis alles objektiv verfügbaren Wissens. Im Gegensatz dazu wird die subjektive Rationalität betrachtet. In der unternehmerischen Praxis(...)
  • Subjektive Rationalität
    Subjektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis des spezifischen Wissensstandes und der Motivation des jeweiligen Akteurs. Im Gegensatz dazu wird die objektive Rationalität(...)

Wiki Wol­ke