Con­ver­ge­re @ Hand­werk


In Zusam­men­ar­beit mit den Kom­pe­tenz­zen­tren des Digi­ta­len Hand­werks, den Hand­werks­kam­mern und Innun­gen unter­stützt Con­ver­ge­re Hand­werks­be­trie­be bei der Wei­ter­ent­wick­lung und Zukunfts­si­che­rung Ihrer Geschäf­te. Uns liegt am Her­zen, dass sich Hand­werks­be­trie­be nicht in einer Viel­zahl von Ein­zel­maß­nah­men ver­zet­teln. Statt des­sen bie­tet auch in klei­nen Unter­neh­men eine kom­pak­te Stra­te­gie die Basis für erfolg­rei­che unter­neh­me­ri­sche Ent­schei­dun­gen. Dar­auf auf­bau­end, schafft Con­ver­ge­re einen Über­blick an mög­li­chen Tech­no­lo­gien und Metho­den. So wird gewähr­leis­tet, dass aus der Viel­zahl an Optio­nen jene aus­ge­wählt wer­den, die zuein­an­der als auch zu den Rah­men­be­din­gun­gen des Unter­neh­mens pas­sen.

« Zurück zum Wiki-Index

Wiki-Suche

Suche

Neus­te Ein­trä­ge

  • Shortlisting
    Shortlisting ist ein zweistufiges Verfahren, um Entscheidungsprozesse zu erleichtern und zu beschleunigen. In einem ersten Schritt wird dabei die Liste aller in Frage kommenden Optionen auf(...)
  • Objektive Rationalität
    Objektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis alles objektiv verfügbaren Wissens. Im Gegensatz dazu wird die subjektive Rationalität betrachtet. In der unternehmerischen Praxis(...)
  • Subjektive Rationalität
    Subjektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis des spezifischen Wissensstandes und der Motivation des jeweiligen Akteurs. Im Gegensatz dazu wird die objektive Rationalität(...)

Wiki Wol­ke