Pro­zess


Ein Pro­zess ist gekenn­zeich­net durch eine wie­der­hol­ba­re Fol­ge logisch zusam­men­hän­gen­der Akti­vi­tä­ten zur Erstel­lung einer Leis­tung oder Ver­än­de­rung eines Objek­tes mit defi­nier­tem Anfangs- und End-Zustand.
 
Im Gegen­satz zum Pro­jekt muss der Pro­zess wie­der­holt ablau­fen und der Zeit­raum nicht zwangs­läu­fig defi­nier­bar sein.

« Zurück zum Wiki-Index

Wiki-Suche

Suche

Neus­te Ein­trä­ge

  • Shortlisting
    Shortlisting ist ein zweistufiges Verfahren, um Entscheidungsprozesse zu erleichtern und zu beschleunigen. In einem ersten Schritt wird dabei die Liste aller in Frage kommenden Optionen auf(...)
  • Objektive Rationalität
    Objektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis alles objektiv verfügbaren Wissens. Im Gegensatz dazu wird die subjektive Rationalität betrachtet. In der unternehmerischen Praxis(...)
  • Subjektive Rationalität
    Subjektive Rationalität meint die Rationalität auf Basis des spezifischen Wissensstandes und der Motivation des jeweiligen Akteurs. Im Gegensatz dazu wird die objektive Rationalität(...)

Wiki Wol­ke